Zahnmedizintourismus

Aufnahme von ausländischen Patienten und ihre Behandlung

In letzter Zeit besuchen Patienten aus dem Ausland Dentaland immer mehr. Anfangs waren es unsere Staatsbürger, die im Ausland vorübergehend arbeiten, während ausländische Staatsbürger jetzt immer mehr zu uns auf Empfehlung von ihren Freunden kommen, Auskunft bekommen wollen oder mit uns übers Internet (unsere Internetseite), per E-Mail oder telephonisch in Kontakt treten.

Die Kommunikation zwischen den ausländischen Patienten und unserer Praxis funktioniert gut, weil bei uns alle Ärzte Englisch beherrschen, während die zwei stomatologische Schwester zusätzlich noch Ungarisch sprechen. Wenn nötig, angagieren wir auch proffessionelle Dolmetscher für andere Sprachen.

Die Kommunikation mit den Patienten per E-Mail zeigte sich als sehr erfolgreich. Es ist üblich, dass ein Patient zunächst sein Problem darstellt und uns mit seinen Bedürfnissen kennen lernt. Danach wird die OPT Aufnahme beider Kiefer gemacht, damit wir Einsicht in den Zustand der Zähne und umgebenden Strukturen bekommen. Üblicherweise übersenden die Patienten ihre RTG Aufnahmen per E-Mail. Wenn die Aufnahme in die Praxis eintrifft, unser Team beginnt mit der Analyse des Falls und erstellt den ersten Behandlungsplan. Der Patient wird schnell benachtichtigt über: die durchzuführende Intervention, die Dauer der Behandlung, wie oft er in die Praxis kommen sollte und wie die Preise sind. Aufgrund des vorgelegten Plans und Informationen trifft der Patient die Entscheidung über die eventuelle Annahme der beschriebenen stomatologischen Dienstleistungen und der Behandlung. Wenn der Patient mit der Bahandlung einverstanden ist, werden die Termine vereinbart. Und schließlich, wenn die Zähne erfolgreich behandelt sind wird die nächste Kontrolluntersuchung vereinbart.

Eine Anzahl unserer Staatsbürger, die in anderen Ländern leben und arbeiten, besuchen zu staatlichen Feiertagen und im Urlaub ihre Freunde und Verwandte und machen sich die Freizeit im Heimatland zunutze, um ihre Zähne behandeln zu lassen.

Ausländischen Staatsbürgern, die keine Bekannten und Verwandten in Serbien haben, empfehlen wir die Unterkunft im kleinen Luxushotel MEDITERANEO (www.hotelmediteraneo.rs), das im Zentrum von Novi Sad liegt. Außerdem ist DENTALAND nur 10 Gehminuten, genauer gesagt, 10 Minuten angenehmen Spazierang durch die Fußgängerzone unserer Stadt, vom Hotel entfernt.